Musikvideos

Musikvideos werden in erster Linie produziert, um einen betreffenden Künstler einem großen Publikum zugänglich zu machen. Einerseits soll das Musikstück optisch gezeigt- und andererseits stellt sich der Interpret den Musikinteressierten vor.

Ohne Video geht es heute im Musikbusiness nicht mehr. Ob international oder lokal, das Musikvideo hat sich zum eigenständigen Medium entwickelt. Ganze Fernsehsender wie MTV oder Viva bestreiten damit ihre 24-stunden – Programme. Ein Geben und Nehmen: Die Musikindustrie produziert die Clips, stellt sie den Verbreitungs-Medien zur Verfügung und versucht somit den Verkauf der Tonträger zu steigern.

Aber auch im kleineren Rahmen funktioniert der audiovisuelle Clip. Lokale und Regionale Gruppen und Einzelinterpreten verschicken ihre Clips an Konzertveranstalter, die sich im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild machen können. Und dann gibt es das Medium YouTube, wo diese Clips kostenlos eingestellt werden können. Zahlreiche Hits sind im Laufe der letzten Jahre durch YouTube „gemacht“ worden, indem durch Millionen von Klicks die Musikindustrie auf sie aufmerksam gemacht wurden. Mit unseren Produktionsbeispielen von Musikvideos möchten wir zeigen, dass ein sehr gutes Musikvideo mit einem überschaubaren Budget produziert werden kann.

Einige Beispiele unserer Produktionen:

Knaschtbrüder