Weil am Rhein – Design und Wein

Die Stadt im Herzen des Dreiländerecks

"Nimm Platz in Weil am Rhein" - in der einzigen deutschen Stadt mit einer Grenze zu Frankreich und der Schweiz gibt es viele Gründe für diese Einladung, die seit der Jahrtausendwende den Slogan "Stadt an Schiene, Straße und Strom" abgelöst hat.

Mit dem Vitra Design Museum auf dem Vitra Campus mit zahlreichen Gebäuden von preisgekrönten internationalen Architekten lockt ein Besuchermagnet in das Design-Mekka Deutschlands, das um eine Sammlung von Stühlen herum aufgebaut worden ist, die Industriegeschichte geschrieben haben. Rund zwanzig Beispiele im Großformat findet der Besucher im Stadtgebiet und entdeckt dabei viele andere schillernde Facetten der Stadt mit ihren bekannten Weinbau-Betrieben, ihrer sonnigen Lage zwischen den Ausläufern des Schwarzwaldes und dem Rhein, ihren vielen Ereignissen zwischen Buurefasnacht und Bläserfestival, ART-Dorf oder Kesselhaus und einem Alltag, der geprägt wird von grenzüberschreitenden Verflechtungen. Im Film kommen viele Menschen zu Wort, die hier leben und arbeiten.

Eine Entdeckungsreise, die auch für den Einheimischen ungewöhnliche Zugänge zu Weil am Rhein verschafft. (Tonio Paßlick

Technische Daten:

  • Datenträger: verfügbar als DVD Video
  • Produktionsjahr: 2013
  • Dauer des Hauptfilms: 1 Std. 6 Min.
  • Dauer Events: 47 Min.
  • Bildformat: 16:9
  • Studio: Video +TV Produktion Gusty Hufschmid
weil-dvd-ag
Bewertungen für diesen Artikel:
5 5 270 Product

Nur eine Versandmethode verfügbar :

Postversand frei Haus : 0,00 €

Produkt Datenträger Preis
Film als DVD Video DVD Video -20%17,00 €13,60 € pro Stück
In den Warenkorb